Ab dem Januar 2016 dürfen wir den Hof, wo wir bis anhin Gemüse angebaut haben, ganz übernehmen. Wir freuen uns riesig über diese Chance, denn es ist nötiger denn je, in der Landwirtschaft andere Modelle zu erproben! Der Prozess in dem das radiesli damit steckt ist enorm spannend und davon gibts eine Menge zu berichten.

  1. Pachtvertrag und Inventar
  2. Die Hofgruppe
  3. Zukunftspläne
  4. Bauen
  5. Orgaradiesli - Würzeliorganisation
  6. Finanzen
  7. Gemüse Abo 2016

Ab dem Januar 2016 dürfen wir den Hof, wo wir bis anhin Gemüse angebaut haben, ganz übernehmen. Mit den Wachstumsberichten wollen wir euch regelmässig über den Stand der Dinge berichten.

Wir bauen nun schon das zweite Jahr Gemüse an, mittlerweile für über 200 Menschen, bald sind die letzten Abos vergeben. Ein guter Moment, um, nebst Gemüse- und Projekt-Wachstum, auch dem Bewusstseins-Wachstum einige Gedanken zu widmen....

Während der Aufbauphase des radiesli haben wir euch ja regelmässig mit den „Wachtumsberichten“ auf dem Laufenden gehalten. Das ist schon eine Weile her! Nun wissen wir seit Ende 2014, dass Ueli Leibundgut seinen Hof abgeben will, was auch für uns Folgen haben wird. An der Vereinsversammlung am 22. Februar 2015 haben wir ein erstes Mal informiert und versprochen, dass wir via Wachstumsberichte über die weitere Entwicklung berichten werden.

Vor einem Jahr.....
Am 30. Oktober 2011 haben wir den Verein radiesli gegründet, soeben konnten wir also Geburtstag feiern! Unglaublich, es ist soviel passiert in diesem Jahr, dass es uns eher vorkommt wie mehrere Jahre....