radiesli: Das ist eine solidarische Landwirtschaftsinitiative im Raum Bern, die eigene Wege geht. Gemeinsam anbauen und pflegen, gemeinsam ernten und verteilen, gemeinsam austauschen und bestimmen. radiesli weicht die Trennlinie zwischen Produktion und Konsum auf. Wer bei uns mitmacht, steht an einigen Halbtagen pro Jahr auf dem Acker bei Worb und hilft den Landwirt_innen und Gemüsegärtner_innen überall da, wo es gerade zupackende Hände braucht. Produziert wird nach den Grundsätzen des biologischen Landbaus, die gemeinsame Ernte und Produkte des Hofes werden in verschiedene Depots in der Umgebung von Worb und in der Stadt Bern an die radiesli Mitglieder verteilt. radiesli weitet das Konzept der solidarischen Landwirtschaft seit 2016 vom Gemüsebau auf den ganzen Hof aus. Wir sind überzeugt, dass wir damit einen zukunftsweisenden Weg in der Landwirtschaft einschlagen. Werde Teil davon!

Wenn wir dich neugierig gemacht haben, bekommst du hier mehr Infos und das Anmeldeformular.

Melde dich jetzt an für - viel vom rind, wintervorrat oder teikei coffee.
Für die anderen Anteile besteht derzeit eine Warteliste. Du kannst dich dennoch anmelden und hörst von uns, sobald es freie Anteile gibt.