aktuell

Bilder vom Aktionstag vom 17. März

Am ersten Aktionstag waren viele da, und alle haben kräftig mitgeholfen!
Wir haben Kefen Pfosten eingeschlagen, Gitter gespannt, Kefen gepflanzt, das kleine Tunnel aufgestellt, Knoblauch gesteckt, Frühkartoffeln gepflanzt, Blumenbeete vorbereitet und die Kinder haben Töpfe für die Tomaten gefüllt und Steine aus dem Feld gelesen. Dies alles bei schönstem Wetter und allseits guter Stimmung!

Licht am Ende des Tunnels

Laut Mitteilung unseres Buchführers und Hausarchitekten Christoph ist jetzt doch Licht am Ende des Folientunnels in Sicht und die Bewilligung wird demnächst gesprochen, so dass wir das lange Stück per Ende April längs des Stalls aufstellen und unsere wärmeliebenden Jungpflänzchen im Exil endlich nach Hause holen können. (23.3.12/SK)

 

Aktionstag am Samstag, 17. März 2012

Die Erde ist umgebrochen, die Beete vermessen - das Feld ist bereit, es gibt viel zu tun! 50 Kefen und Erbs-Pfosten einschlagen, den kleinen Folientunnel aufbauen, die Wasserschläuche verlegen und eingraben...Von 9 bis ca. 17 Uhr - auch Interessierte sind herzlich eingeladen vorbeizuschauen. Wir freuen uns! (13.3.2012, MP)

Westerland, Schneewalzer, New Dawn

Dies sind die Namen der drei Kletterrosen, die gestern an der Ostwand des Stalls gepflanzt wurden. Sofern ihnen der Standort behagt, sollten sie schon dieses Jahr die Wand mit orangeroten, cremeweissen und hellrosa Blüten beklettern. Duften sollten sie auch! (8.3.2012, SK)

Die nächste Vollversammlung vom 1. April 2012

Am Sonntag, den 1. April 2012, findet unsere Vereinsversammlung statt. Ab 13.30 Uhr können Feld und Stall besichtigt werden, es gibt etwas zu trinken, man lernt sich kennen. Um ca. 14.30 Uhr informieren die beiden Gärtnerinnen über den Anbau und führen die ersten Jungpflänzchen vor. Um 15.00 Uhr spazieren wir zum Freizeithaus Worb, äusserer Stalden 3. Dort findet von 15.30 bis 16.45 Uhr der formelle Teil der Versammlung statt (Traktandenliste folgt). Wir freuen uns auf euer Erscheinen!

Mitglieder können sich hier anmelden, Nichtmitglieder sind auch willkommen.